Wenn Sie weiter auf dieser Website surfen, akzeptieren Sie damit die Verwendung von Cookies, die die reibungslose Funktion unserer Dienste gewährleisten, mit denen Sie auf Ihre Interessenszentren abgestimmte Angebote oder Werbungen erhalten und Besuchsstatistiken erstellt werden. Mehr dazu Wenn Sie weiter auf dieser Website surfen, akzeptieren Sie damit die Verwendung von Cookies, die die reibungslose Funktion unserer Dienste gewährleisten, mit denen Sie auf Ihre Interessenszentren abgestimmte Angebote oder Werbungen erhalten und Besuchsstatistiken erstellt werden. Mehr dazu

STYLE

Blau soweit das Auge reicht

Jugendstil-Maler vergötterten die Farbe Blau. Das Blau von hier oder anderswo. Wir lieben sie in allen Tönen, sie sublimieren alle Hauttöne, verbessern die Hautstruktur. Blau ist in dieser Saison kein Klassiker, es ist eine wichtige Note, ein Muss, das in allen Facetten der Lingerie anzutreffen ist. Für die Kollektion „ Danse des Sens“ herrscht das Preußischblau vor, das vor allem bei Körbchen besticht oder dem Tanga mit seiner Spitze in Blumenmotiven, die durch ihr delikates Schildpattdekor unterstrichen wird.

Hier sehen Sie Salome Blau, das Stickereien in eleganten Motiven in Kombination mit Bronze-Tüll aus der Kollektion „Belle d'Espahan“ ziert. Im Alltag gefällt uns das Petroleumblau, das unter einer Bluse oder einem feinen und leichten Plissee angedeutet wird. Eine Raffinesse, die bei der Boxershorts „Saint-Tropez“ voll ins Schwarze trifft. Schließlich ziert der Farbton „Nuit Bleue“, eine subtile Mischung aus Schwarz und Nachtblau, die Kollektion „Poésie d'Orient“, die transparent mit Stickereien und floraler Spitze spielt. Natürlich haben wir dabei nicht unsere Männer vergessen!

Aubade Men

Natürlich haben wir dabei nicht unsere Männer vergessen! Blau stellt in der Tat eine ihrer Lieblingsfarben dar. So haben wir für sie die Boxershorts AubadeMen mit einem Motiv aus Pfauenfedermotiven in einem eleganten Blauton konzipiert.